Bewerbungsverfahren für ETH juniors jFund

 

1. Schriftliche Bewerbung:

Die Bewerbung für eine Förderung muss per Post oder E-Mail an die entsprechenden Kontaktdaten erfolgen. Eine Bewerbung sollte die folgende Form haben:

/ Anschreiben

/ Kurzbeschreibung des Projekts

/ Ein Business Plan ist nicht notwendig

 

2. Präsentation:

Nach einer Einladung durch den ETH juniors jFund stellt der Bewerber die Projektidee in einer ersten Präsentation der Fondskommission vor.

 

3. Entscheidung der Fondskommission:

Die Entscheidung über eine Unterstützung des Projekts basiert auf der Präsentation vor der Fondskommission, wobei die Originalität der Idee und die Begeisterung des Teams für die Bewertung im Vordergrund stehen. Die Richtlinien für Bewerber können bei der jFund Kommission bezogen werden Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

4. Begleitung des Startups:

Nach der Zusage der Förderung wird das Startup gebeten, halbjährlich an einem Anlass der ETH Seniors über den Fortschritt des geförderten Projekts zu berichten. Neben der finanziellen Unterstützung werden die Jungunternehmer von einem Mentor aus dem Kreis der ETH Seniors (ehemalige ETH juniors) begleitet. Die Fondskommission unterstützt sie ausserdem mit zusätzlichen Ressourcen (z.B.: Kontakte, Räumlichkeiten, etc.).

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechperson

¨

Dr. Peter Brunner
jfund@ethjuniors.ch
+41 44 632 66 38